• Bäder & Sanitär

    Modernisierung, Planung und Neubau.

  • Heiztechnik

    Neubau, Planung, Wartung und Reparatur. Umstellung auf zeitgemäße energieeinsparende Systeme.

  • Sonnenkraft nutzen

    Warmwasser aus der Energie der Sonne.

  • Förderungen

    Für Neubau, Sanierung, Bad und Solar.

Gas-Brennwertsysteme

Weishaupt Gas-Brennwertsysteme gibt es in vielen Leistungsklassen. Sie eignen sich zur Beheizung von Einfamilienhäusern, großen Mehrfamilienhäusern, Schulen Krankenhäusern oder Industriegebäuden. Alle Systeme sind effizient und sparsam, ganz besonders in Kombination mit Solarthermie.

Das neue Weishaupt Gas-Brennwertgerät, WTC-GW B, ist komfortabler und effizienter. Via App, Web oder direkt vor Ort zeigt ein WTC-GW B, wie einfach komplizierte Technik bedient und verstanden werden kann und dabei noch Maßstäbe im Umgang mit Energie setzt.


 

Erhalten Sie die Funktionssicherheit Ihrer Heizungsanlage durch einen Wartungsvertrag! Unsere Mitarbeiter beraten Sie gerne.

Gas-Brennwertgerät Weishaupt Thermo Condens WTC-GW/GB B (2 bis 32 kW)

Weniger ist mehr: Die Geräte passen ihre Leistung stufenlos den jeweiligen Wärmeanforderungen an. Das gilt für die kleinste Baugröße 15 (1,9-13,7 kW) wie auch die größere Variante 32 (3,9-30). Durch den damit erfolgenden kontinuierlichen Brennerbetrieb bei mittleren Außentemperaturen erhöht sich die Effizienz. 

Hohe Energieeffizienz: Der Hochleistungswärmetauscher, in welchem die erzeugte Wärme an das Heizwasser abgegeben wird, besteht aus Aluminium/Silizium-Sandguss dessen Wärmeleitfähigkeit 7x höher ist als Edelstahl. Das Resultat ist ein Nutzungsgrad von 110,1 % Hi bzw. 99,2 % Hs. Zudem schützt der bei der Produktion entstehende glasähnliche Überzug vor Korrosion und Schmutz.

Optimierte Verbrennung: Das Gasbrennwertgerät verfügt serienmäßig über die Verbrennungsregelung SCOT und passt sich den vorherrschenden Gasqualitäten selbständig an. Das selbstkalibrierende System reagiert so auf unterschiedliche Beimischungen von z.B. Biogas oder Umwelt- und Temperatureinflüsse. Die Nutzung des Gases ist somit immer optimiert - in Effizienz, Sparsamkeit und Sicherheit.

Minimierter Stromverbrauch: Der Stromverbrauch der integrierten Energiesparpumpe wird durch den um 20 % reduzierten Wasserwiderstand des Wärmetauschers noch weiter gesenkt.

Leiser Betrieb: Durch modulierende Drehzahlanpassung des Gebläsesist das Betriebsgeräusch sehr gering.

Schnelle und einfache Montage: Die Wandmontage spart Platz und kann überall im Haus erfolgen. Durch die vielen Abgaskomponenten kann die Geräteanordnung flexibel erfolgen, beispielsweise im Dachgeschoss mit einer speziellen Abgasführung ohne klassischen Schornstein. Zudem ist das anschlussfertige System mithilfe der Aufhängung mit Nivelliersystem schnell und einfach aufgebaut. 

Stehende Installation: Mit den abgestimmten Sockelsystemen in 20 oder 40 Zentimeter Höhe kann das wandhängende System auch bodenstehend eingesetzt werden. (WTC-GB B Ausf. S)

Verschiedene Gasarten: Der zuverlässige Betrieb ist mit Erdgas, Flüssiggas und zulässigen Bio-Gasen (in Erdgasqualität) möglich.

Einfache Bedienung: Bedienung und Einstellung der Weishaupt Thermo Condens Systeme erfolgt über eine Bedieneinheit am Gerät oder optional im Wohnraum, per App oder Web. Fernbedienung und -wartung des Fachhandwerkers sind mit dem optionalen Weishaupt WEM-Portal über das Internet möglich.

All-in-one Lösung: Das Brennwertgerät kann mit einem integrierten Wassererwärmer auch zu einer kompakten Einheit (Kombi- und Kompakt-Ausführung) verbunden werden.

Systemtechnik: Weishaupt bietet umfangreiches Zubehör. Von Abgassystemen über Trinkwassererwärmer, Hydraulikkomponenten, Regelungen bis hin zu Solarkollektoren zur Trinkwassererwärmung oder zur Heizungsunterstützung kommt alles aus einer Hand und ist optimal aufeinander abgestimmt.

Gas-Brennwertgerät Weishaupt Thermo Condens WTC-GW (45 bis 60 kW)

Wandhängendes Brennwertgerät: Die Wandmontage spart Platz und kann überall im Haus erfolgen. Durch die vielen Abgaskomponenten kann die Geräteanordnung flexibel erfolgen, beispielsweise im Dachgeschoss mit einer speziellen Abgasführung ohne klassischen Schornstein.

Große Leistungsbereiche: Die Geräte passen ihre Leistung stufenlos den jeweiligen Wärmeanforderungen an. Das gilt von der kleinsten Baugröße (45 kW) bis hin zur Zusammenschaltung (Kaskade) von bis zu vier Geräten mit je 60 kW. Darüber hinaus gibt es für größere Objekte den bodenstehenden Gas-Brennwertkessel WTC-GB mit Leistungen bis zu 1200 kW (Kaskade).

Sehr gute Energienutzung: Leistungsmodulation, O2-Regelung, und der Wärmetauscher aus einer Aluminium/Silizium-Legierung - alle Konstruktionsdetails sind auf Energie sparen ausgerichtet. Der Normnutzungsgrad entspricht 110% bezogen auf den Heizwert und 99,1% bezogen auf den Brennwert. Damit werden physikalische Grenzen erreicht. Zusätzlich wird der Stromverbrauch mit einer Energiesparpumpe gesenkt.

Leiser Betrieb: Durch modulierende Drehzahlanpassung des Gebläses ist das Betriebsgeräusch kaum hörbar.

Beispielhafte Emissionswerte: Geringer Verbrauch bedeutet bei Systemen von Weishaupt auch geringere Emissionen. Die serienmäßig integrierte SCOT-Technik (O2-Regelung) sorgt für konstant hohe Energieausnutzung und geringe Schadstoffemission - auch bei wechselhafter Gasqualität, z. B. in Sommer- und Wintermonaten.

Verschiedene Gasarten: Der zuverlässige Betrieb ist mit Erdgas, Flüssiggas und zulässigen Bio-Gasen (in Erdgasqualität) möglich.

Einfache Bedienung: Bedienung und Einstellung der Weishaupt Thermo Condens Systeme erfolgt über eine mobile Bedieneinheit am Gerät oder im Wohnraum. Fernbedienung und -wartung  (z. B. über das Internet) sind mit dem optionalen Weishaupt Kommunikationsmodul WCM-COM möglich.

Lange Lebensdauer: In Weishaupt Brennwertsystemen stecken jahrelange Erfahrung und Entwicklungsarbeit. Bei der Herstellung werden nur ausgesuchte Materialien und Komponenten verwendet.

Systemtechnik: Weishaupt bietet umfangreiches Zubehör. Von Abgassystemen über Trinkwassererwärmer, Hydraulikkomponenten, Regelungen bis hin zu Solarkollektoren zur Trinkwassererwärmung oder zur Heizungsunterstützung kommt alles aus einer Hand und ist optimal aufeinander abgestimmt.

Gas-Brennwertkessel Weishaupt Thermo Condens WTC-GB

Großer Leistungsbereich: Mit Leistungen von 18,5 bis 290 kW ist der WTC-GB ideal zur Wärmeversorgung von größeren Gebäuden und Einrichtungen geeignet. In Kombination können bis zu vier Kessel als Kaskade mit bis zu 1160 kW zusammengeschaltet werden. Kleinere Leistungsanforderungen deckt das Weishaupt Brennwertsystem WTC-GW.

Hohe Effizienz: Der maximale Norm-Nutzungsgrad entspricht 109% bezogen auf den Heizwert und 99,4% bezogen auf den Brennwert. Damit werden physikalische Grenzen erreicht.

Leiser Betrieb: Betriebsgeräusche werden durch den integrierten Ansaug-Geräuschdämpfer (bis 210 kW) wirksam reduziert.

Vorbildliche Sicherheit: Ein elektronisches Überwachungssystem kontrolliert über Fühler im Abgas, Vor- und Rücklauf sowie durch einen Wassermangelschalter den Wärmehaushalt des WTC-GB. Elektromagnetischen Einflüssen wird durch die Trennung von 230 Volt- und Niederspannungsleitungen vorgebeugt.

Schnittstellenoptionen: Bereits die Grundausstattung mit ihren Schnittstellenoptionen ermöglicht die Aufschaltung von Gebäudeautomationssystemen.

Komfortable Bedienung: Der Kessel kann mit der Fernbedienstation WCM-FS ausgestattet werden. Sie verfügt über eine einfache Menüführung in Klartext und ein beleuchtetes vierzeiliges Display. Ferneinstellung und -wartung  (z. B. über das Internet) sind mit dem optionalen Weishaupt Kommunikationsmodul WCM-COM möglich.

Höchster Qualitätsstandard: In Weishaupt Brennwertsystemen stecken jahrelange Erfahrung und Entwicklungsarbeit. Bei der Herstellung werden nur ausgesuchte Materialien und Komponenten verwendet.

Systemtechnik: Weishaupt bietet umfangreiches Zubehör. Von Abgassystemen über Trinkwassererwärmer, Hydraulikkomponenten, Regelungen bis hin zu Solarkollektoren zur Trinkwassererwärmung oder zur Heizungsunterstützung kommt alles aus einer Hand und ist optimal aufeinander abgestimmt.

Anschrift:

Helmut Link GmbH
Gustav Eirich Straße 1
74736 Hardheim

Tel. 06283 - 6278

E Mail:
kontakt@heizung-sanitaer-link.de

Öffnungszeiten:

Mo., Die., Do., Fr.: 8:30 - 12:00 Uhr, 14:00 - 17:00 Uhr
Mi.: 8:30 - 12:00 Uhr